Die Schul-Sozialarbeit "brummt"

Köln war für die Haigerer und Sinner Jugendlichen eine Reise wert. Vor dem Dom stellten sie sich gemeinsam dem Fotografen. Neben der Sozialarbeit der Johann-Textor-Schule hatten die Stadtjugendpflege Haiger und der Jugendpflege Sinn zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Alle Arbeitsfelder befinden sich in Trägerschaft des Caritasverbands Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e.V.. Für Bewegung in der kalten Jahreszeit sorgte ein BMX-Aktionstag in der Freizeithalle Westend. Dort konnten sich die Jugendlichen gemeinsam mit dem Haigerer Stadtjugendpfleger Mark Wirth mal so richtig "auspowern". Beim BMX Rad fahren sowie beim Rollhockey, Skaten, Fußball und Basketball verging die Zeit wie im Flug. Etwas besinnlicher geht es in den Mädchengruppen der Sozialarbeit an der Haigerer Johann-Textor-Schule zu. Vom Kalender und Ketten basteln über das Kerzen gestalten und Pizza backen ist alles dabei.

Als Weihnachtsfeier und Jahresabschluss wird am kommenden Donnerstag (18. Dezember) von 13 bis 19 Uhr ein "Kino & Kochen-Tag" in den Räumlichkeiten des Schülertreffs an der Johann-Textor-Schule stattfinden. Geplant ist, ab 13 Uhr zunächst gemeinsam zu kochen und gegen 15 Uhr mit einem Kinoprogramm zu starten. Nicole Kohl-Massey (Sozialarbeiterin an der JTS) und Angela Schlösser (Stadtjugendpflegerin Haiger) freuen sich auf alle Jugendlichen, die mitfeiern möchten.


(Haigerer Kurier , 16.12.2008, Text: ach).

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2012 21:21