Textor-Schülerinnen gewinnen Kreispokal

05-08Das Team der Haigerer Johann-Textor-Schule fährt Ende Mai zum Kreisentscheid "Jugend trainiert für Olympia" in Weilburg. Die Nachwuchskickerinnen setzten sich im Kreisentscheid der Wettkampfklasse II auf der neuen Sportanlage in Bickenebenso durch wie die Gesamtschule Solms in der WK II.

Die Textor-Schülerinnen unterlagen in der WK II zunächst der Dillenburger Wilhelm-von-Oranien-Schule mit 1:2, schlugen dann aber die Wetzlarer Stein-Schule mit 2:1 und die Gesamtschule Solms mit 4:0. Da Wetzlar zwar gegen Solms mit 5:1 und gegen Dillenburg mit 1:0 gewann, andererseits jedoch auch Dillenburg beim 4:1 gegen Solms noch einen zweiten Sieg einfuhr, waren am Ende drei Teams mit sechs Zählern punktgleich. Weil jedoch die Haigerer (6 Punkte/7:3 Tore) den direkten Vergleich gegen Wetzlar (6/7:3) ebenso gewonnen hatten, wie den Quervergleich der drei punktgleichen Teams, wo sie mit drei Punkten und 3:3 Toren die beste Bilanz hatten, wurden sie am Ende Erster.

In der Wettkampfklasse III verlief die Entscheidung eindeutiger. Hier gewann die Gesamtschule Solms alle vier Spiele gegen die Alstedschule Mittenaar (4:0), die Johannvon-Nassau-Schule Dillenburg (3:0), die Dillenburger WvO (4:1) sowie die Haigerer TextorSchule (2:0) und wurde mit zwölf Zählern unangefochten Erster. "Silber" ging an die Wilhelm-von-Oranien-Schüler aus Dillenburg, die Haiger (2:1) und die Nassau-Schüler (3:2) schlug und gegen Mittenaar 1:1 spielte. Dritter wurden die Nassau-Schülerinnen, während Mittenaar mit nur einem Punkt auf den vierten Rang kam.

(Haigerer Kurier, 08.05.2010, Text: m, Foto: privat.)

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 11. April 2012 21:21