Toller Talentwettbewerb an der JTS

Haiger, 23.04.2015

"Wir freuen uns schon auf die Neuauflage im nächsten Jahr", meinte ein Beobachter des Talentwettbewerbs an der Haigerer Johann-Textor-Schule. Abwechslungsreich und spannend verlief der Wettbewerb.

Talentwettbewerb an der Johann-Textor-Schule (JTS)Den Sieg trug Raphael Monno davon. Der klassische Gitarrist, Sohn des Musik-Professors Johannes Monno, hatte für seinen Vortrag die E-Gitarre ausgepackt und begeisterte die Jury auch als Sänger. "Rafi ist fast ein Profi", lobte ein Mitglied der Jury den talentierten Musiker aus der Klasse 5G2.

Doch auch die weiteren Platzierten begeisterten die Jury des Wettbewerbs, den die Schülervertretung ausgerichtet hatte. Auf Platz zwei landete die Pianistin Angelina mit ihrem selbst komponierten Titel "The way I like it". Viele in der Jury stellten sich nach dem tollen Vortrag die Frage, "ob man das Lied nicht aus dem Radio kennt".

Dritte wurden Lara und Zoe [..], die atemberaubende Kunststücke mit ihrem Hund vorführten. Sie profitierten von der Neuregelung des Wettbewerbs, der nicht mehr nur künstlerische Darbietungen beinhaltet.

Auf Rang vier kamen Erik und Selina mit dem Titel "Apologize" von Timbaland. Erik hatte eigentlich als Pianist und Sänger den Titel solistisch vortragen wollen, doch weil er erkältet war, sprang Selina spontan ein.

Die Jury um Ingrid Zöller, Alexander Schüler und Tobias Hornof lobte das bunte Programm. Neben Sängern und Musikern waren auch Turner, Scooter-Fahrer und eine Trampolinspringerin beteiligt. Die Klasse 5G1 trug den Revolverheld-Song "Lasst uns gehen" vor.

(Mit freundlicher Genehmigung des Haigerer Kuriers, Text: Ralf Stefan Triesch.)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 24. April 2015 13:40