Das GSSE-Band im Jahrgang 6

GSSE6 Einleger 20172018Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Ganztagsangebotes wird nach den positiven Erfahrungen deren drei vergangenen Jahre (Schuljahr 2014/15 - 2016/2017) in diesem Schuljahr auch im Jahrgang 6 ein Tag als verbindlicher Ganztag gestaltet. Dieser Tag – im Schuljahr 2017/18 ein Donnerstag – wird durch das sogenannte GSSE-Band (= Gesundheit, Sport, Spiel, Entspannung) in der 5. – 6. Stunde rhythmisiert. Im Anschluss haben die Schülerinnen und Schüler in der 7. und 8. Stunde Fachunterricht.

Das GSSE-Band beinhaltet Aufbau-Kurse in den Bereichen Bewegung, Musik, Theater und Kunst sowie handwerkliche Tätigkeiten. Es handelt sich um ein ganzheitliches Lernangebot, in dem insbesondere das Lernen mit Kopf, Herz und Hand ermöglicht werden soll. In der Regel sind nicht mehr als ca. 15 Kinder in einem Kurs sein.

Jedes Kind kann in jedem Halbjahr einen Kurs aus dem Angebot wählen (s. Bild rechts).  Die Teilnahme an den gewählten Kursen ist verpflichtend. Es gibt keine Leistungsnoten, sondern lediglich Nachweise über die Teilnahme.

An den Tagen, an denen das GSSE-Band läuft, gibt es in der Mittagspause von 12.55 – 13.40 Uhr neben der Möglichkeit ein warmes Mittagessen in der Mensa einzunehmen, viele Beschäftigungsangebote, die die Kinder nach dem Essen bzw. während der Pausenzeit nutzen können.

Von Montag bis Donnerstag können sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 am Nachmittag in der 7. und 8. Stunde in Kurse des Ganztagsangebotes einwählen, bei denen die Teilnahme freiwillig ist .

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 03. November 2017 13:53