Premiere:

 Herzliche Einladung zum
1. "Neujahrskonzert" der JTS!

                                            Termin:  Dienstag, den 4. Februar, 18 Uhr
  Ort: Stadthalle Haiger

neujahrskonzert-2014Die Johann-Textor-Schule Haiger veranstaltet am Dienstag, den 4. Februar um 18 Uhr, in der Haigerer Stadthalle ein Schulkonzert. Unter dem Motto "Neujahrskonzert" verbergen sich nicht etwa traditionelle Polkas, Märsche und Walzer nach Wiener Art. Vielmehr sollen neue Wege beschritten werden.

Im ersten Teil werden die Liebhaber klassischer Klaviermusik von Wolfgang Amadeus Mozart und Edvard Grieg ebenso auf ihre Kosten kommen wie die Freunde anspruchsvoller Gitarrenmusik, hier virtuos interpretiert von Haigers Ausnahmetalent Paulina Monno. Alina Dascalu wird ein von ihr selbst komponiertes Lied mit dem Titel "Kind in Gottes Hand" singen und sich am Klavier begleiten.
Die melancholische Titelmusik aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu" wird ebenso zu hören sein wie auch der Cup-Song, bei dem zu sehen sein wird, wie man mit einem gewöhnlichen Becher Musik machen kann.

Im zweiten Teil wird daher auch eine Schülergruppe ihr Können im "Speedstacking" zeigen. Unter professioneller Anleitung werden hier Becher in atemberaubender Geschwindigkeit zu Pyramiden auf- und wieder abgebaut. Weiterhin werden drei Tanzformationen der Schule ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und somit auch für optische Genüsse mit Zumba-Tänzen sorgen.

Zum Finale werden vier Schulbands das Publikum mit fetziger Rockmusik befeuern. Mit Titeln wie "Narcotic", "Dani California" und "Seven Nation Army" wird dem Publikum mächtig eingeheizt. Der Lehrerchor wird in ungewohnt rockiger Weise "Unchain my heart" von Joe Cocker zum Besten geben.

Den Rahmen zu diesem 90-minütigem Konzert bildet der 140-köpfige Chor des sechsten Jahrgangs mit "Oh happy day", "Swing low" und "We are the world" von Michael Jackson.

Man darf also gespannt sein auf dieses Konzert, das die bunte Vielfalt der Talente der Schülerinnen und Schüler der Johann-Textor-Schule widerspiegelt.

Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende wird gebeten.