Einladung zum Neujahrskonzert

Neujahrskonzert 2016

Die Johann-Textor-Schule Haiger veranstaltet am Donnerstag, den 4. Februar um 18 Uhr, in der Haigerer Stadthalle ihr nunmehr drittes „Neujahrskonzert“. Das letzte Neujahrskonzert war ein großartiger Erfolg für alle Beteiligten, sodass es zu einer Neuauflage kommt, die für noch mehr musikalischen Genuss sorgen wird.

Der erste Teil wird eröffnet von einem großen Chor aller Schüler des 6. Jahrgangs, der mit Titeln wie „Astronaut“, „Hello“ oder auch „Count on me“ aktuelle Hits zum Besten geben wird.

Die Liebhaber klassischer Klaviermusik werden ebenso auf ihre Kosten kommen wie die Freunde anspruchsvoller Gitarrenmusik, hier virtuos gespielt und gesungen von Raphael Monno. Alina Dascalu wird auch diesmal ein von ihr selbst komponiertes Lied  singen und sich selbst mit der Gitarre begleiten.

Aus dem besonderen Angebot der Johann-Textor-Schule, den GSSE-Kursen (Gesundheit, Sport, Spiel, Entspannung), werden die „Voice Kids“ aus dem 5. Schuljahr einige solistische Beiträge darbieten.

Im zweiten Teil werden zwei Tanzgruppen unter der Leitung von Frau Steffi Heun zu Musik von „David Guetta“ und „Jessie J“ ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und somit auch für optische Genüsse sorgen.

Der Wahlpflichtkurs Musik des 10. Jahrgangs erzählt musikalisch die Geschichte eines kleinen Jungen, der als Jugendlicher Probleme bei der Berufswahl bekommt und letztlich doch das Leben genießen kann. Hier werden Songs von „Sarah Connor“, „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“ erklingen.

Wie schon im Vorjahr bestreiten zwei Schulbands den Schluss des Konzertes. Mit Songs wie „Dani California“ von Red Hot Chili Peppers, „Save tonight“ von Robin Schulz und dem schon legendären „Sweet home Alabama“ von Lynyrd Skynyrd wird das Publikum befeuert, so dass für ordentliche Stimmung gesorgt sein wird.

Man darf also gespannt sein auf dieses Konzert, das die bunte Vielfalt der Talente der Schülerinnen und Schüler der Johann-Textor-Schule widerspiegelt und für jeden musikalischen Geschmack etwas bietet.
 
Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende wird gebeten.