Die JTS stellt sich vor

totuer01Haiger, 19.02.2018.

Auf großes Interesse ist auch dieses Jahr der Tag der offenen Tür an der JTS am 17.2.18 gestoßen. Nachdem der Schulleiter Norbert Schmidt die zahlreichen Eltern und künftigen Fünftklässler begrüßt hatte, stellten Mitglieder der Schulleitung in mehreren anschaulichen Kurzvorträgen Grundsätzliches und Besonderes der Schule vor. Auch der Vorsitzende des Schulelternbeirats, Klaus-Dieter Schwunk, und seine Stellvertreterin, Tanja Pulverich, standen Interessierten Rede und Antwort.

Im 30-Minuten-Takt erfolgten durch Mitglieder der Schulleitung Führungen durch die Gebäudeteile und das Gelände vorbei an zahlreichen Projekten, anhand derer die Inhalte der Vorträge veranschaulicht wurden. Besonderes Interesse im Außenbereich fand der neu gestaltete Schulhof rund um das F-Gebäude mit seinen zahlreichen Spielangeboten für bewegte Pausen. Im Innenbereich waren die neu gestalteten naturwissenschaftlichen Fachräume ein Publikumsmagnet.

Die Arbeitsergebnisse aus dem Projektorientierten Lernen in den Klassen des Jahrgangs 6, die interessanten Darbietungen aus dem Unterricht im Bereich der Naturwissenschaften und den Fremdsprachen Französisch und Latein wie auch die zahlreichen Projektpräsentationen aus Wahlpflichtkursen und AG des Ganztagsprogramms machten deutlich, dass die JTS - außer dem fachlichen Lernen und der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen -  viel Wert auf eine ganzheitliche Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen legt.

totuer05Von Anfang an wird darauf geachtet, dass Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Weise ihre Kompetenzen, Neigungen und Fähigkeiten entdecken und ihre Potenziale (weiter) entfalten können und dass dabei auch das soziale Lernen nicht zu kurz kommt.

Über regen Besuch freute sich auch die Leiterin der Mediothek Pia Weidl mit ihrem Team. Folgende Gewinner für das Mediotheks-Quiz wurden ermittelt: Der 1. Preis - „Greg´s Tagebuch 12“ – geht an Ensar Altun aus Haiger. Weitere neun Buchpreise gehen an: Felix Schneider, Emily Franz, Collin Schüler, Maya Schneider, Lisa Scholl, Ecrin Saribay aus Haiger und Paula Walter, Leonidas Hillmann und Jakob Walter aus Dillenburg. Die Preise können in der Mediothek abgeholt werden.

Anette Fritsch, Pädagogische Leiterin

 

Informationen für Grundschuleltern

Suche


Zum Anfang