StartBerichteNeues aus der Mediothek

Neues aus der Mediothek

Haiger, 15.02.2024

bücherwürmer an der JTSEin Blick in die Jahresstatistik von IMENS verrät, dass die Mediothek gerne und häufig von den Textorianern genutzt wird. Fleißigste Leserin ist Avci Melissa, 10G1, dicht gefolgt von einem Schüler aus der 5F3 und Finn Lückhof aus der 8G1. Die drei fleißigen Bücherwürmer dürfen sich über einen Büchergutschein freuen. Die Klasse mit den meisten Ausleihen ist die 6G2 von Frau Krämer-Engelhardt. Als Belohnung erhält die Klasse einen Gutschein für ein Essen in der Textoria-Mensa.

Spitzenreiter bei den Ausleihen war das Buch „Reise zum Mittelschlund der Erde“ aus der Paluten-Reihe von Klaas Kern. Platz 2 belegt die Graphic Novel „Schatten über dem Flussclan“ von Erin Hunter und Dan Jolley. Der erste Band der Spy x Family des japanischen Autors Endo Tatsuya landete auf dem dritten Platz. Insgesamt wurden im vergangenen Schuljahr 1059 neue Bücher in der Mediothek eingepflegt.

Die Mediothek bietet ein breites Angebot an Büchern zu den unterschiedlichsten Themen, die vor Ort gelesen und natürlich auch ausgeliehen werden können. Selbstverständlich gibt es hier auch Klassensätze bekannter Lektüren für den Deutsch- und Fremdsprachenunterricht. Zudem stehen auch PC-Arbeitsplätze, z.B. für Internetrecherchen zur Verfügung und es besteht auch die Möglichkeit, Dokumente auszudrucken. Lehrkräften, die IPads in ihrem Unterricht einsetzen wollen, stehen Koffer zur Ausleihe bereit.

Die Mediothek leistet damit einen wichtigen Beitrag, um das Lernen der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und die Leselust und -kompetenz zu fördern. Das Team der Mediothek freut sich über jeden Besuch und hilft gerne weiter.

Zum Anfang